Resilienzfeld Mensch

Existenziell bedrohliche Situationen, Lebenskrisen und Rückschläge stellen eine große Herausforderung an unsere Widerstandsfähigkeit dar.
Von Resilienz (Widerstandsfähigkeit) spricht man, wenn sich Personen trotz gravierender Belastungen oder widriger Lebensumstände psychisch gesund entwickeln und krisenhafte Lebensphasen überstehen und verarbeiten.
 

Resilienz ist eine variable Größe, situationsspezifisch, kontextabhängig und mit Lernerfahrungen verbunden. Somit ist Widerstandsfähigkeit kein Naturzustand, sondern muss regelmäßig genährt und gestärkt werden, um auch nach erleben von überwältigenden Situationen ihre Fähigkeit zu entfalten.

Die folgenden vorgestellten therapeutischen und beraterischen Angebote dienen zur persönlichen Weiterentwicklung, sich in Krisen und Konflikten wieder handlungsfähig zu fühlen, die eigene Wirksamkeit zu erleben und sich durch die Entwicklung von Lösungsstrategien von Gefühlen von Überlastung, Ohnmacht oder Hilflosigkeit zu entlasten.

Fühlen Sie sich eingeladen, sich einen Überblick über unsere differenzierten Angebote zu verschaffen.

Ansprechperson: Jürgen Fais


Informationsprospekt Resilienzfeld Mensch

Prospekt downloaden