Jürgen Fais

...in besonderen Zeiten...

Gesellschafter von ParaVida® Institut für angewandte Gewaltprävention


M.A. Kriminologe, Dipl. Sozialpädagoge, Systemischer Therapeut/Familientherapeut (DGSF),
Systemischer Kinder- und Jugendlichentherapeut (DGSF), Systemischer Traumatherapeut (ifs),
Supervisor (DGSv), Mediator (FH), Fachkraft Kriminalprävention   

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

In den gegenwärtig besonderen Zeiten der Corona-Pandemie frage ich mich, worin mein gesellschaftliches ehrenamtliches Engagement, mein Beitrag zur Bewältigung der Krise liegen könnte und möchte Ihnen unverbindlich nachfolgendes Angebot machen.

Ich erwarte auf Grund der für viele Menschen existentiell bedrohlichen und ungewissen Lage in den nächsten Wochen bzw. Monaten eine Zunahme von besonders herausfordernden zwischenmenschlichen Situationen bzw. eine Zunahme von Aggressionsvorkommnissen. Damit werden auch die Fach- und Arbeitskräfte in den betreuenden und psycho-sozialen Einrichtungen und Institutionen zunehmend konfrontiert sein.

Ich biete Ihnen hiermit sehr gerne meine Unterstützung im Notfall- und Krisenmanagement an. Ich stehe für Fragen zur Prävention, Intervention und Nachsorge solcher Situationen zur Verfügung, als auch für ein Gespräch, falls Sie meinen, es bedarf gerade eines präsenten, freundlichen, ruhigen und zuhörenden Ohres.

Dafür habe ich eine gesonderte Mobilrufnummer eingerichtet. Unter der Rufnummer

+49 /(0)157 345 385 65

erreichen Sie mich mit Ihrem Anliegen von Montag bis Freitag, 16.00 – 18.00 Uhr. Dieses kostenlose Angebot ist zunächst begrenzt bis zum 01. Juli 2020 und gilt für alle MitarbeiterInnen aus den medizinischen-, therapeutischen-, pflegerischen- und psycho-sozialen Einrichtungen, Institutionen oder Organisationen.

Herzliche Grüße

Jürgen Fais

 

             

 

Arbeitsschwerpunkte:

• Gewalt am Arbeitsplatz/Konfliktfeld Arbeitsplatz

• Prävention und Intervention bei Mobbing

• Stress- und Emotionsregulation

• Emotionale Kompetenz

• Häusliche Gewalt/Partnerschaftsgewalt

• Einzel-, Paar und Familientherapie/Beratung

• Supervision und Mediation

• Konzeptionelle Entwicklung von sozialen Trainingsmaßnahmen und

Gewaltpräventionskonzepten/ImpulsPunkt! -Training®

Gemeinsam mit seinem Kollegen Marcus Rosin betreibt Jürgen Fais seit 1992 das in Köln ansässige Institut für angewandte Gewaltprävention ParaVida.

Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Themenbereich „Konfliktfeld Arbeitsplatz“. Seit 1995 führen ihn unterschiedliche Trainings-, Beratungs- und Vermittlungsmaßnahmen mit unterschiedlichen Institutionen und Berufsgruppen zusammen. Dazu gehören im Schwerpunkt neben den psychiatrischen und psychosozialen Arbeitsfeldern auch Verwaltungsbehörden, Bildungs- und Erziehungseinrichtungen sowie der Wirtschafts- und Dienstleistungssektor.  

Ein weiterer Schwerpunkt von Jürgen Fais liegt in der systemischen Therapie/Familientherapie/Traumatherapie und in der Durchführung von Therapie-, Trainings-und Beratungsmaßnahmen für gewaltaffine Personen.

" Der Mensch in seiner Ganzheitlichkeit steht im Zentrum meiner Aufmerksamkeit. Fortbildungen und Methodenerweiterungen sind Grundlage meiner professionellen Arbeit. Meine Therapie- und Beratungsprozesse evaluiere ich regelmäßig und nehme regelmäßig an Kontrollsupervisionen teil.
Ich bin Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) und in der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching (DGSv), als auch in der Deutschen Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen (DVJJ)."

 

Ihr Ansprechpartner für die Angebote Gewalt am Arbeitsplatz und Resilienzfeld Mensch

Publikationen